Mann schaut auf Uhr
istockphoto.com/BraunS
Kategorie
Technik & Multimedia

Lange gehörte sie an jedes Männer-Handgelenk. Was ist aus dem Top-Modeaccessoire geworden seit es Smartphones gibt? Macht die Zeitanzeige auf dem Handy die Armbanduhr jetzt überflüssig? Echte Gentlemen kennen darauf nur eine Antwort: Nein! Mit einer Uhr am Handgelenk setzt Du nicht nur Akzente und Dein Outfit optimal in Szene. Eine Uhr repräsentiert Deinen Lebensstil, Deine Persönlichkeit und Deine Werte. Du hast wenig Zeit. Grund genug, sie so elegant wie möglich zu messen. Und zwar mit einer Uhr, die zu Dir passt. Entdecke 3 Uhren-Typen, die Dir mehr Style verpassen, als es Dein Smartphone jemals kann.

Die Dress Watch: Das Must-Have für den Gentlemen

Schicke Armbanduhr
istockphoto.com/furo_felix

Sie ist aktueller denn je – die elegante Dress Watch für Business-Meetings oder festliche Anlässe. Nicht nur, weil es die Höflichkeit verbietet, das Smartphone alle paar Minuten aus der Hosentasche zu ziehen. Der so genannte „Dresser“ ist für jeden Anzug die stilsichere Ergänzung. In der Regel ist sie etwas kleiner als ihre sportlichen Kollegen und überschreitet einen Durchmesser von circa 40 mm nicht. Das schlichte Design und das dezente Lederarmband machen die Uhr zum gekonnten Nebendarsteller bei Deinem großen Auftritt. Stilsicherheit beweist Du mit Manschettenköpfen und einem Gürtel, die Du farblich auf das Armband und auf die Metallkomponenten abstimmst. Die Dress Watch wirkt übrigens am elegantesten, wenn Du sie knapp über dem Handgelenksknochen trägst. Du bist eher der exzentrische Typ? Wer es ausgefallen mag, kann auch auf eine Taschenuhr zurückgreifen. Sie ist zwar in den vergangenen Jahrzehnten etwas aus der Mode geraten, aber gerade deswegen ein echter Hingucker.

Die Sportliche: Du bist immer ein Abenteuer voraus!

Sportliche Uhr
istockphoto.com/mypum

Wie bei jedem Modeaccessoire muss die Uhr immer passend zu Outfit und Anlass ausgewählt werden. Sportliche Uhren, wie zum Beispiel Chronographen oder Taucheruhren, kombinierst Du mit legerer Kleidung. Dieser Uhren-Typ ist immer etwas größer als eine klassische, elegante Herren-Uhr. Ein Stahlarmband und ein schwarzes Ziffernblatt unterstreichen den sportlichen Look. Absolutes Don’t: Ein zu dick aufgetragenes Design und zu prominent platzierte Markenlogos. Auf die Qualität und die Tradition des Herstellers kommt es an. Zu einem stilsicheren Auftreten gehört eben immer eine Portion Understatement. Sportliche Uhren können im Gegensatz zu Dress Watches auch gerne einmal etwas unter dem Handgelenk sitzen, so dass sie mit dem Ärmel abschließen oder sogar etwas herausragen. Dabei sollte die Uhr immer ein wenig Spielraum haben. Maximal darf der kleine Finger zwischen Gehäuserückseite und Handgelenk passen.

Smarte Uhren für moderne Männer

Mann mit Smart Watch
istockphoto.com/Bogdan Kosanovic

Wer die Hände so gar nicht von Smart lassen kann, dem bleibt immer noch die Smartwatch. Inzwischen stehen die Uhren den klassischen Modellen in Sachen Ästhetik in nichts mehr nach und eignen sich so bestens zum stilsicheren Modeaccessoire für Gentlemen. Egal ob klassisches oder futuristisches Design – viele der Smartwatch-Modelle lassen sich personalisieren. Je nach Anlass und Outfit tauscht man einfach das Band oder das Ziffernblatt aus. Besonders vorteilhaft: Mit einem kurzen Blick aufs Handgelenk lassen sich wichtige von unwichtigen Nachrichten unterscheiden. Das Smartphone bleibt in der Tasche – wie es sich für echte Männer gehört.

Diskutiere mit!

Grundregeln bei Kommentaren

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Netiquette – L’Oréal Men Expert Barber Shop

Hey! Willkommen im Barber Shop, dem neuen Blog von L’ORÉAL MEN EXPERT.

Wie in jedem Blog gilt auch hier: Die Gedanken sind frei – und Deine Kommentare zu unseren Barber Shop Blogartikeln sind herzlich willkommen. Wir freuen uns auf Deine aktive Beteiligung und einen regen Meinungsaustausch zu unseren Blogartikeln!

Dennoch: Bitte halte Dich an ein paar einfache Regeln, um Dir und allen anderen L’ORÉAL MEN EXPERT Blog Lesern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen.

  • Bitte sei beim Kommentieren von Blogartikeln stets tolerant und respektvoll gegenüber den Autoren und anderen Nutzern und behandle jeden so wie Du selbst behandelt werden möchtest. Verzichte auf Provokationen und unnötige Polemik.
  • Bitte kommentiere stets sachbezogen: Beleidigungen, Schmähkritik und herabsetzende Äußerungen über Personen sind nicht gestattet.
  • Verbreite keine gewaltverherrlichenden, sexistischen, rassistischen und jugendgefährdenden Inhalte.
  • Es ist weiterhin nicht gestattet, in den Kommentaren zu Straftaten aufzurufen oder jene gutzuheißen.
  • Verwende unseren Barber Shop Blog bitte nicht für politische, religiöse, verkaufsfördernde oder andere kommerzielle Zwecke.
  • Die Veröffentlichung von personenbezogenen Daten ist nicht gestattet.
  • Bitte benutze die Kommentar-Funktion nicht für andere als den intendierten Zweck (z.B. als Dating Dienst, Spam).

Bitte habe Verständnis dafür, dass wir uns bei Verstößen gegen diese Regeln vorbehalten, Beiträge teilweise oder ganz nach eigenem Ermessen und ohne vorherige Ankündigung jederzeit zu entfernen.

Bist Du der Ansicht, ein Beitrag verstößt gegen diese Nutzungsbedingungen, oder wurde Dein Beitrag gelöscht, kannst Du uns direkt kontaktieren. Schicke hierzu einfach eine E-Mail an: blog@menexpert.de

Die L´Oréal Deutschland GmbH übernimmt keine Verantwortung und Haftung für eingestellte Kommentare oder Verlinkungen von Dritten.

Und jetzt wünschen wir dir viel Spaß beim Lesen und Kommentieren im Barber Shop!

Dein Barber Shop Team