Kategorie
Technik & Multimedia

Die Internationale Funkausstellung startet am 4. September 2015 in Berlin. Wir haben uns schon ein mal angeschaut, welche Highlights auf die Besucher warten.

Ein bunter Mix an Innovationen

Bereits am 6. Juli 2015 präsentierten 30 Aussteller die Produkte der anstehenden IFA. Mit dabei: neue Action-Cams, innovative Kamera-Drohnen, gekrümmte Monitore, Tablets für Kinder, Streaming-Musik für den Bereich Smart Car und das „multisensorische Kino“. Wenige Tage später zeigten 35 Aussteller ihre Neuheiten im Rahmen des „Innovations Media Briefing“ in Berlin.

Die Neuheiten der IFA 2015

Kabellose Kopfhörer

Jeder kennt es, keiner mag es: Egal wie gut die Beats sind, die aus dem Kopfhörer kommen, das Kopfhörer-Kabel nervt. Einige Hersteller haben dieses Problem erkannt und entwickeln gefühlt wöchentlich neue kabellose Kopfhörer. Bowers & Wilkins geht hier mit dem neuen Luxus Kopfhörer P5 ins Rennen. Die bestmögliche Qualität möchte man bei Powers & Wilkins über den Audiocodec aptX lösen, der die maximale Bandbreite von Bluetooth 4.0 für sich nutzt.

Kabellose Lautsprecher

Noch vor wenigen Jahren musste man sich für oder gegen Qualität und Aussehen entscheiden. Die IFA zeigt, dass eine Entscheidung für oder gegen Qualität und Aussehen hier nicht mehr nötig ist. Egal ob Teufel, Ultimate Ears oder Sennheiser – hier dürfte für jeden Marken-Fetischisten etwas dabei sein.

Windows 10 und neue Hardware

Für die IFA 2015 hat Microsoft in Sachen Betriebssystem und Hardware aufgerüstet. Am 29. Juli erscheint Windows 10. Passend dazu jede Menge neue Hardware: neue Tablets, 2-in-1 Geräte, Gamer-Hardware und Premium-Laptops. Wir sind gespannt.

Samsung präsentiert Galaxy Note 5

Frau mit Samsung-Smartphone
istockphoto.com/petekarici

Was wäre eine IFA ohne neue Smartphones? Bei der IFA 2015 präsentiert Samsung das Galaxy Note 5. Glaubt man den Gerüchten, soll das Samsung-Galaxy Note 5 einen 4K-Display und einen High-End-Prozessor sein Eigen nennen können. Doof an der Sache: Samsung möchte das Galaxy Note 5 nicht nach Deutschland bringen. Na toll!

Schaut man sich aber die Anzahl der Smartphones an, die dieses Jahr präsentiert werden und vergleicht sie mit der Anzahl der vorgestellten Smartphones der letzten Jahre, fällt eine Sache auf: Stellenweise galt die IFA im Smartphone-Sektor als DAS Ereignis des Jahres und war zwischenzeitlich vielleicht sogar relevanter als der Mobile World Congress. Das dürfte dieses Jahr wohl nicht mehr der Fall sein.

Die IFA, eine Smartwatch-Messe?

Mann mit Smartwatch
istockphoto.com/xavierarnau

Das, was in Sachen Smartphones fehlt, macht die IFA mit Smartwatches wett. In den Startlöchern stehen: die Samsung Galaxy Gear 2, die zweite Moto 360, die Sony Smartwatch 4, (vielleicht mal endlich) die lang angekündigte Huawei Watch und die LG Watch Urbane LTE2.

4K-Fernseher so weit das Auge reicht

Das neue alte Thema 4K/Ultra HD wird auch bei der IFA 2015 Thema sein. Samsung, Sony, LG und Panasonic stellen bei der IFA ihre neuen Fernseher vor. Wirklich neu ist die 4K-Blu-ray. Hiermit dürfte das Problem vieler Besitzer eines 4K-Fernsehers endlich gelöst sein.

Diskutiere mit!

Grundregeln bei Kommentaren

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Netiquette – L’Oréal Men Expert Barber Shop

Hey! Willkommen im Barber Shop, dem neuen Blog von L’ORÉAL MEN EXPERT.

Wie in jedem Blog gilt auch hier: Die Gedanken sind frei – und Deine Kommentare zu unseren Barber Shop Blogartikeln sind herzlich willkommen. Wir freuen uns auf Deine aktive Beteiligung und einen regen Meinungsaustausch zu unseren Blogartikeln!

Dennoch: Bitte halte Dich an ein paar einfache Regeln, um Dir und allen anderen L’ORÉAL MEN EXPERT Blog Lesern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen.

  • Bitte sei beim Kommentieren von Blogartikeln stets tolerant und respektvoll gegenüber den Autoren und anderen Nutzern und behandle jeden so wie Du selbst behandelt werden möchtest. Verzichte auf Provokationen und unnötige Polemik.
  • Bitte kommentiere stets sachbezogen: Beleidigungen, Schmähkritik und herabsetzende Äußerungen über Personen sind nicht gestattet.
  • Verbreite keine gewaltverherrlichenden, sexistischen, rassistischen und jugendgefährdenden Inhalte.
  • Es ist weiterhin nicht gestattet, in den Kommentaren zu Straftaten aufzurufen oder jene gutzuheißen.
  • Verwende unseren Barber Shop Blog bitte nicht für politische, religiöse, verkaufsfördernde oder andere kommerzielle Zwecke.
  • Die Veröffentlichung von personenbezogenen Daten ist nicht gestattet.
  • Bitte benutze die Kommentar-Funktion nicht für andere als den intendierten Zweck (z.B. als Dating Dienst, Spam).

Bitte habe Verständnis dafür, dass wir uns bei Verstößen gegen diese Regeln vorbehalten, Beiträge teilweise oder ganz nach eigenem Ermessen und ohne vorherige Ankündigung jederzeit zu entfernen.

Bist Du der Ansicht, ein Beitrag verstößt gegen diese Nutzungsbedingungen, oder wurde Dein Beitrag gelöscht, kannst Du uns direkt kontaktieren. Schicke hierzu einfach eine E-Mail an: blog@menexpert.de

Die L´Oréal Deutschland GmbH übernimmt keine Verantwortung und Haftung für eingestellte Kommentare oder Verlinkungen von Dritten.

Und jetzt wünschen wir dir viel Spaß beim Lesen und Kommentieren im Barber Shop!

Dein Barber Shop Team