Snowboarder
istockphoto.com/yulkapopkova
Kategorie
Sport & Fitness

Die Frage Snowboard oder Skifahren gleicht der Frage „BMW oder Mercedes?“ oder „Star Wars-Fan oder Hater?“ Man liebt das eine und hasst das andere. Aber was können Skier im Vergleich zu den „neumodischen“ Snowboards und was können sie vielleicht auch nicht? Wir machen den ultimativen Vergleich.

Fakten, Fakten, Fakten

Wer denkt, die Anzahl der Ski- und Snowboard-Fahrer steige international überdurchschnittlich, der irrt. Allerdings gibt es auch einige Länder wie z.B. Polen, die auf den Geschmack gekommen sind. Dort vervierfachte sich die Anzahl der Ski- und Snowboard-Fahrer innerhalb von sechs Jahren. Die Ski- und Snowboard-Fahrer aus Frankreich und Italien hingegen scheinen das Interesse ein wenig verloren zu haben. Im Jahr 2014 war Skispringen noch bei rund 49 Prozent der Befragten beliebt und damit auf Platz 1 der beliebtesten Wintersportarten. 2 Millionen deutsche Snowboarder waren 2013 deutschlandweit auf den Pisten unterwegs. Not bad!

Stylo oder Weggucker?

In Sachen Style sind sich Ski- und Snowboardfahrer ziemlich einig. Der Einteiler hat auch bei den Skifahrern so gut wie ausgedient. Nur Kinder trauen sich noch in dieses Fashion-Desaster. Nur beim Schuhwerk unterscheiden sich die zwei Sportarten bzw. die Sportler. Im Normalfall tragen Snowboarder knallige Boots-ähnliche Schuhe. Die Skistiefel sind hart und sehen mehr als ungemütlich aus. Das Image des Snowbaorders ist per se etwas cooler und angesagter als das des Skifahrers.

Snowboard vs. Ski: Was ist einfacher?

Natürlich gilt auch hier: Jeder Jeck ist anders. Grundsätzlich entspricht die Haltung beim Skifahren der natürlichen Haltung des Menschens. Das Snowboardfahren hat einen großen Vorteil: Man muss sich nur auf EIN Brett konzentrieren und nicht noch zusätzlich auf zwei Stöcke. Die Tatsache, dass sich die Skischuhe von selbst ausklinken im Notfall, macht das Skifahren etwas einfacher und vor allen Dingen sicherer als das Snowboardfahren. Glaubt man der Statistik und nicht dem Satz „Traue keiner Statistik, die Du nicht selbst gefälscht hast“, dann ist das Snowboardfahren mit vier bis sechs verletzten Personen pro 1000 Fahrern der deutlich gefährlichere Sport – doppelt so gefährlich wie das Skifahren.

Wer gewinnt im Praxistest?

Aber welcher Wintersport ist eigentlich der praktischere? Was ist nicht nur einfach zu lernen, sondern auch einfacher im Handling? Wir finden, das Skifahren ist einfacher. Warum? Weil das Snowboard einen Nachteil hat. Hat man den Schwung auf der Piste verloren, kann man beim Skifahren mit den Skistöcken easy nachhelfen. Auch beim Liftfahren ist das Snowboardfahren etwas umständlich, da das Brett abgeschnallt werden muss, während man beim Skifahren mit den Brettern den Berg hochkutschiert wird.

Diskutiere mit!

Grundregeln bei Kommentaren

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Netiquette – L’Oréal Men Expert Barber Shop

Hey! Willkommen im Barber Shop, dem neuen Blog von L’ORÉAL MEN EXPERT.

Wie in jedem Blog gilt auch hier: Die Gedanken sind frei – und Deine Kommentare zu unseren Barber Shop Blogartikeln sind herzlich willkommen. Wir freuen uns auf Deine aktive Beteiligung und einen regen Meinungsaustausch zu unseren Blogartikeln!

Dennoch: Bitte halte Dich an ein paar einfache Regeln, um Dir und allen anderen L’ORÉAL MEN EXPERT Blog Lesern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen.

  • Bitte sei beim Kommentieren von Blogartikeln stets tolerant und respektvoll gegenüber den Autoren und anderen Nutzern und behandle jeden so wie Du selbst behandelt werden möchtest. Verzichte auf Provokationen und unnötige Polemik.
  • Bitte kommentiere stets sachbezogen: Beleidigungen, Schmähkritik und herabsetzende Äußerungen über Personen sind nicht gestattet.
  • Verbreite keine gewaltverherrlichenden, sexistischen, rassistischen und jugendgefährdenden Inhalte.
  • Es ist weiterhin nicht gestattet, in den Kommentaren zu Straftaten aufzurufen oder jene gutzuheißen.
  • Verwende unseren Barber Shop Blog bitte nicht für politische, religiöse, verkaufsfördernde oder andere kommerzielle Zwecke.
  • Die Veröffentlichung von personenbezogenen Daten ist nicht gestattet.
  • Bitte benutze die Kommentar-Funktion nicht für andere als den intendierten Zweck (z.B. als Dating Dienst, Spam).

Bitte habe Verständnis dafür, dass wir uns bei Verstößen gegen diese Regeln vorbehalten, Beiträge teilweise oder ganz nach eigenem Ermessen und ohne vorherige Ankündigung jederzeit zu entfernen.

Bist Du der Ansicht, ein Beitrag verstößt gegen diese Nutzungsbedingungen, oder wurde Dein Beitrag gelöscht, kannst Du uns direkt kontaktieren. Schicke hierzu einfach eine E-Mail an: blog@menexpert.de

Die L´Oréal Deutschland GmbH übernimmt keine Verantwortung und Haftung für eingestellte Kommentare oder Verlinkungen von Dritten.

Und jetzt wünschen wir dir viel Spaß beim Lesen und Kommentieren im Barber Shop!

Dein Barber Shop Team