Mann im Fitnessstudio
istockphoto.com/pixdeluxe
Kategorie
Sport & Fitness

Es kommt der Moment, in dem man sich fragt, wie es bei demjenigen wohl zuhause aussieht, der gerade mal wieder das Trainingsgerät verlassen hat OHNE es anschließend zu desinfizieren. Wer denkt, das Fitnessstudio sei da, um sich auszuleben ohne Rücksicht auf Verluste, der irrt gewaltig.

Blut und Wasser schwitzen

Jeder schwitzt während er Sport macht. Der eine mehr, der andere wenige. Und das alleine ist auch völlig natürlich. Das No-Go ist auch nicht das Schwitzen selbst, sondern dass manche Sportler der Meinung sind, sie müssten ihren Schweiß nicht wegmachen. Niemand möchte auf einem verschwitzten Crosstrainer oder Laufband trainieren. Hier gilt das Motto: „Was Du nicht willst, was man Dir tut, das füge auch keinem anderen zu.“

Ein Handtuch hilft Wunder

Nach dem Cardio-Training geht es auf die Geräte. Naturgemäß wird auch hier geschwitzt. Muckies kommen schließlich nicht über Nacht. Das Problem: Damit der Schweiß nicht auf dem Gerät landet, sollte jeder ein Handtuch auf das Gerät legen. Tut nicht weh und der nächste freut sich über ein sauberes Gerät!

Laut, lauter, am lautesten

Wir sagen, wie es ist: Ein Indiz dafür, dass die Gewichte ein wenig zu optimistisch eingestellt worden sind, ist das Geräusch, wenn das Gewicht nach unten knallt. Und ja, das hören auch andere. Und nein, niemand möchte das hören. Das nächste Mal einfach ein bisschen niedriger stapeln.

Fitnessstudio: Smartphone-freie-Zone

Man steht auf dem Laufband und möchte einfach nur in Ruhe Sport machen. Da erfährt man zwangsläufig, wie die letzte Nacht beim Lauf-Nachbarn lief und warum das mit seiner Freundin so alles keinen Sinn mehr macht. Kurz um: Too much information. Zumindest im Fitnessstudio kann man das Smartphone ja mal auf lautlos schalten.

Rücksicht ist eine Tugend

Die freien Trainingsflächen sind für alle da, könnte man denken. Manche Individuen glauben jedoch, es handle sich um ihr eigenes Privatstudio und beanspruchen die ganze Fläche für sich: Zirkeltraining, Karate-Formen oder Turnübungen lassen keinen Raum mehr für andere. Sharing is caring - das gilt auch im Fitnessstudio!

Handtuch drauf. Meins!

Dieses Phänomen ist uns ansonsten aus dem Urlaub bestens bekannt. Jeder kennt es, aber keiner will es gewesen sein. Die Handtuch-Schmeisser! Sie gehen morgens in der Früh zum Pool und demonstrieren mithilfe ihres Handtuchs, wem hier was gehört. Diese Kategorie Mensch gibt es auch im Fitnessstudio. Als gäbe es nicht genug Geräte im Studio, werfen einige Besucher Handtücher auf die Geräte, um sie für sich zu reservieren. Klingt komisch? Ist aber so – leider.

Diskutiere mit!

Grundregeln bei Kommentaren

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Netiquette – L’Oréal Men Expert Barber Shop

Hey! Willkommen im Barber Shop, dem neuen Blog von L’ORÉAL MEN EXPERT.

Wie in jedem Blog gilt auch hier: Die Gedanken sind frei – und Deine Kommentare zu unseren Barber Shop Blogartikeln sind herzlich willkommen. Wir freuen uns auf Deine aktive Beteiligung und einen regen Meinungsaustausch zu unseren Blogartikeln!

Dennoch: Bitte halte Dich an ein paar einfache Regeln, um Dir und allen anderen L’ORÉAL MEN EXPERT Blog Lesern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen.

  • Bitte sei beim Kommentieren von Blogartikeln stets tolerant und respektvoll gegenüber den Autoren und anderen Nutzern und behandle jeden so wie Du selbst behandelt werden möchtest. Verzichte auf Provokationen und unnötige Polemik.
  • Bitte kommentiere stets sachbezogen: Beleidigungen, Schmähkritik und herabsetzende Äußerungen über Personen sind nicht gestattet.
  • Verbreite keine gewaltverherrlichenden, sexistischen, rassistischen und jugendgefährdenden Inhalte.
  • Es ist weiterhin nicht gestattet, in den Kommentaren zu Straftaten aufzurufen oder jene gutzuheißen.
  • Verwende unseren Barber Shop Blog bitte nicht für politische, religiöse, verkaufsfördernde oder andere kommerzielle Zwecke.
  • Die Veröffentlichung von personenbezogenen Daten ist nicht gestattet.
  • Bitte benutze die Kommentar-Funktion nicht für andere als den intendierten Zweck (z.B. als Dating Dienst, Spam).

Bitte habe Verständnis dafür, dass wir uns bei Verstößen gegen diese Regeln vorbehalten, Beiträge teilweise oder ganz nach eigenem Ermessen und ohne vorherige Ankündigung jederzeit zu entfernen.

Bist Du der Ansicht, ein Beitrag verstößt gegen diese Nutzungsbedingungen, oder wurde Dein Beitrag gelöscht, kannst Du uns direkt kontaktieren. Schicke hierzu einfach eine E-Mail an: blog@menexpert.de

Die L´Oréal Deutschland GmbH übernimmt keine Verantwortung und Haftung für eingestellte Kommentare oder Verlinkungen von Dritten.

Und jetzt wünschen wir dir viel Spaß beim Lesen und Kommentieren im Barber Shop!

Dein Barber Shop Team