Kategorie
Fashion & Lifestyle

Der 48-Jährige ist zwar hauptberuflich Schauspieler, aber in seinem Privatleben spielen andere Dinge die erste Geige. Seine Kinder, seine Freunde und der BVB bestimmen sein Leben und sind drei seiner Herzensangelegenheiten.

Seine Kids

Seine drei Kinder Henriette, Karl und Mia sind für den Allrounder sein Leben. Gemeinsame Unternehmungen mit seinen Kids sind für ihn die kostbarste Zeit überhaupt. Momentan verstehen die drei noch nicht so richtig, was der Papa so beruflich macht. Er würde gerne mal einen Kinderfilm machen. Im Gegensatz zu dem Tatort-Kommissar Thorsten Falke ist Wotan nämlich, wie er im Interview mit Bild.de erklärt, ein Familienmensch, der die Feiertage mit seiner Familie verbringt und traurig ist, wenn er das Haus und damit seine Kinder verlassen muss.

„Ich sehe wie meine Kinder älter werden und freue mich darüber und merke natürlich dadurch, wie die Zeit vergeht. Ansonsten habe ich nach wie vor das Gefühl, dass ich an manchen Tagen 16 bin und an manchen Tagen 80.“

Seine drei Kinder sind nicht nur seine Lieblingszeitbeschäftigung, sondern auch sein Ersatz für die Runde Joggen im Park:

„Ich trag’ meine drei Kinder schlafend oder wach die Treppen hoch und runter und bin da aktiv gefordert. Das ist im Moment mein Fitness-Programm.“

Seine Freunde

Seine Kumpels spielen für Wotan eine wichtige Rolle. Für ihn redet ein echter Freund nicht immer nur nach dem Mund. Er sagt auch mal, was er denkt, aber er weiß auch, wann man schweigen sollte. Was eine solche Männerfreundschaft ausmacht? Für ihn ist eine gute Freundschaft auch eine Form von Liebe, die viel mit der richtigen Chemie zu tun hat.

„Männerfreundschaft bedeutet mir, wie Freundschaft überhaupt, sehr viel. Freunde können Dir Dinge sagen, die Dir, von anderen oder deiner Partnerin gesagt, vielleicht wehtun oder missverstanden werden könnten. Männerfreundschaften sind meistens alte Freundschaften und daher ganz wichtig in Situationen, in denen man Freunde braucht.“

Zu seinen Freunden gehören die Schauspieler Til Schweiger und Moritz Bleibtreu. Spätestens seit dem gemeinsamen Film „Mann tut was Mann kann“ sind auch Liefers und Möhring Kumpels. Aber wie pflegen vielbeschäftigte Männer eine Männerfreundschaft?

„Männerfreundschaften pflegt man am besten so wie man alle Beziehungen pflegt – mit Zeit. Das heißt: im richtigen Moment da zu sein, aufmerksam zu sein, wenn man gebraucht wird und gemeinsame Erlebnisse zu schaffen.“

Auch in seinen Filmen sind Wotan Männerfreunschaften sehr wichtig.

Sein BVB

Wenn andere zu ihrem Premieren-Termin im Anzug kommen, erschien Wotan Wilke Möhring zu seiner Tatort-Premiere im BVB-Trikot inklusive Fan-Schal. Schließlich spielte sein Lieblingsverein Borussia Dortmund an diesem Abend im Champions League-Halbfinale gegen Real Madrid. Der Schauspieler ist niemand, der auf der VIP-Tribüne bei Toren klatscht. Er ist ein waschechter Fan. Mit über 20 Jahren wurde er Vereinsmitglied und ist seitdem ein glühender Fan des Fußballvereins aus dem Pott. Aber warum gerade Fußball?

„Fußball ist so allumfassend wie die Musik. Man kann überall auf der Welt über Fußball reden. Fußball ist gemeinsam geteilte Leidenschaft, bei der man in schlechten Zeiten denkt ‚Warum mache ich das eigentlich?’ und die in guten Zeiten tolle Ereignisse beschert. Diese große geteilte Leidenschaft, die unabhängig ist von allen anderen Faktoren in Deinem Leben. Das ist toll.“

Daddy Cool: Vatertag als Actiontag

Vatertag – das ist auch Herrentag oder Männertag. Ein Grund zum Feiern mit allen, die Ihnen am Herzen liegen. Und weil es sich gemeinsam besser feiert, dürfen sich an diesem Tag auch kleine Kerle mit Ihren Vätern ganz groß fühlen.

Diskutiere mit!

Grundregeln bei Kommentaren

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Netiquette – L’Oréal Men Expert Barber Shop

Hey! Willkommen im Barber Shop, dem neuen Blog von L’ORÉAL MEN EXPERT.

Wie in jedem Blog gilt auch hier: Die Gedanken sind frei – und Deine Kommentare zu unseren Barber Shop Blogartikeln sind herzlich willkommen. Wir freuen uns auf Deine aktive Beteiligung und einen regen Meinungsaustausch zu unseren Blogartikeln!

Dennoch: Bitte halte Dich an ein paar einfache Regeln, um Dir und allen anderen L’ORÉAL MEN EXPERT Blog Lesern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen.

  • Bitte sei beim Kommentieren von Blogartikeln stets tolerant und respektvoll gegenüber den Autoren und anderen Nutzern und behandle jeden so wie Du selbst behandelt werden möchtest. Verzichte auf Provokationen und unnötige Polemik.
  • Bitte kommentiere stets sachbezogen: Beleidigungen, Schmähkritik und herabsetzende Äußerungen über Personen sind nicht gestattet.
  • Verbreite keine gewaltverherrlichenden, sexistischen, rassistischen und jugendgefährdenden Inhalte.
  • Es ist weiterhin nicht gestattet, in den Kommentaren zu Straftaten aufzurufen oder jene gutzuheißen.
  • Verwende unseren Barber Shop Blog bitte nicht für politische, religiöse, verkaufsfördernde oder andere kommerzielle Zwecke.
  • Die Veröffentlichung von personenbezogenen Daten ist nicht gestattet.
  • Bitte benutze die Kommentar-Funktion nicht für andere als den intendierten Zweck (z.B. als Dating Dienst, Spam).

Bitte habe Verständnis dafür, dass wir uns bei Verstößen gegen diese Regeln vorbehalten, Beiträge teilweise oder ganz nach eigenem Ermessen und ohne vorherige Ankündigung jederzeit zu entfernen.

Bist Du der Ansicht, ein Beitrag verstößt gegen diese Nutzungsbedingungen, oder wurde Dein Beitrag gelöscht, kannst Du uns direkt kontaktieren. Schicke hierzu einfach eine E-Mail an: blog@menexpert.de

Die L´Oréal Deutschland GmbH übernimmt keine Verantwortung und Haftung für eingestellte Kommentare oder Verlinkungen von Dritten.

Und jetzt wünschen wir dir viel Spaß beim Lesen und Kommentieren im Barber Shop!

Dein Barber Shop Team