Mann bindet Krawatte
Kategorie
Fashion & Lifestyle

Manchmal muss es einfach schnell gehen. Wie binde ich eine Krawatte? Gerade wenn Du es eilig hast, sollte Dir diese Frage nicht im Weg stehen. Deshalb haben wir für Dich einige hilfreiche Tricks zusammengestellt.

Wie binde ich eine Krawatte richtig?

Mann mit ungebundener Krawatte

Du musst schnell für einen Kollegen einspringen. Oder Du hast beim Styling nicht auf die Uhr geschaut. Wenn die Zeit knapp wird, muss beim Binden einer Krawatte jeder Handgriff sitzen. Ist ein Mann es nicht gewohnt, kann die Einstellung der richtigen Länge zur Geduldsprobe werden. Bei einer überhastet gebundenen Krawatte kann die Knotenform im schlimmsten Fall misslingen.

Wie binde ich schnell eine Krawatte?

Mann bindet Krawatte

Die allererste Übung lautet: Lerne, eine Krawatte schnell zu binden. Stell Dich aufrecht vor den Spiegel und binde die sicherste Variante, den Four-in-Hand-Knoten . Wiederhole es mehrmals täglich und stoppe die Zeit. Irgendwann wirst Du intuitiv wissen, wo Du die Krawatte greifen musst, damit die Länge stimmt. Benutze beim Binden Daumen und Mittelfinger zum Greifen, während der Zeigefinger leichte Korrekturen vornimmt und alles in Form hält.

Wenn Du Deine Krawatte in Rekordzeit binden kannst, versuche es mal mit verbundenen Augen. Schon bald wirst Du ganz nebenbei Deine Krawatte binden können, auch wenn Du in Gedanken bereits im Meeting bist. Wie binde ich eine Krawatte? Diese Frage wird sich Dir dann nicht mehr stellen. Für allergrößte Notfälle kannst Du einige Krawatten vorbinden. Die Frage „Wie binde ich eine Krawatte?“ bleibt Dir dann komplett erspart. Entscheide Dich für einen stabilen Krawattenknoten, der gut in Form bleibt, wie etwa den doppelten Windsorknoten . Binde Dir die Krawatte ganz normal um, ziehe am Ende den Kopf heraus und lege sie in eine Schublade. Jetzt solltest Du für alle Fälle gewappnet sein!

Diskutiere mit!

Grundregeln bei Kommentaren

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Netiquette – L’Oréal Men Expert Barber Shop

Hey! Willkommen im Barber Shop, dem neuen Blog von L’ORÉAL MEN EXPERT.

Wie in jedem Blog gilt auch hier: Die Gedanken sind frei – und Deine Kommentare zu unseren Barber Shop Blogartikeln sind herzlich willkommen. Wir freuen uns auf Deine aktive Beteiligung und einen regen Meinungsaustausch zu unseren Blogartikeln!

Dennoch: Bitte halte Dich an ein paar einfache Regeln, um Dir und allen anderen L’ORÉAL MEN EXPERT Blog Lesern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen.

  • Bitte sei beim Kommentieren von Blogartikeln stets tolerant und respektvoll gegenüber den Autoren und anderen Nutzern und behandle jeden so wie Du selbst behandelt werden möchtest. Verzichte auf Provokationen und unnötige Polemik.
  • Bitte kommentiere stets sachbezogen: Beleidigungen, Schmähkritik und herabsetzende Äußerungen über Personen sind nicht gestattet.
  • Verbreite keine gewaltverherrlichenden, sexistischen, rassistischen und jugendgefährdenden Inhalte.
  • Es ist weiterhin nicht gestattet, in den Kommentaren zu Straftaten aufzurufen oder jene gutzuheißen.
  • Verwende unseren Barber Shop Blog bitte nicht für politische, religiöse, verkaufsfördernde oder andere kommerzielle Zwecke.
  • Die Veröffentlichung von personenbezogenen Daten ist nicht gestattet.
  • Bitte benutze die Kommentar-Funktion nicht für andere als den intendierten Zweck (z.B. als Dating Dienst, Spam).

Bitte habe Verständnis dafür, dass wir uns bei Verstößen gegen diese Regeln vorbehalten, Beiträge teilweise oder ganz nach eigenem Ermessen und ohne vorherige Ankündigung jederzeit zu entfernen.

Bist Du der Ansicht, ein Beitrag verstößt gegen diese Nutzungsbedingungen, oder wurde Dein Beitrag gelöscht, kannst Du uns direkt kontaktieren. Schicke hierzu einfach eine E-Mail an: blog@menexpert.de

Die L´Oréal Deutschland GmbH übernimmt keine Verantwortung und Haftung für eingestellte Kommentare oder Verlinkungen von Dritten.

Und jetzt wünschen wir dir viel Spaß beim Lesen und Kommentieren im Barber Shop!

Dein Barber Shop Team