Mann mit Zettel am Rücken
istockphoto.com/mediaphotos
Kategorie
Fashion & Lifestyle

In zwei Tagen ist es wieder soweit: Am Tag der Scherze werden zwangsläufig jede Menge kreative Ideen produziert – jede Menge Lacher inklusive.

Woher kommt eigentlich der Brauch der Aprilscherze? Und wieso wird gerade der 1. April zum weltweiten Tag des Scherzes ernannt? Haben wir das etwa Aphrodite zu verdanken? Die griechische Göttin war nämlich nicht nur für die Liebe, sondern auch für Scherze zuständig. Oder ist mal wieder das Wetter Schuld? Das Aprilwetter legt uns schließlich genauso unverhofft übers Knie wie die Aprilscherze: Erst scheint die Sonne, dann kommt ein plötzlicher Platzregen, der zum tagelangen Dauerhorror wird und einem ziemlich auf die Nerven gehen kann.

Neben vielen Vermutungen und Gerüchten lässt sich der früheste Hinweis auf Aprilscherze in den Canterbury Tales von Geoffrey Chaucer aus dem Jahr 1392 finden. Aber erst ab dem 16. Jahrhundert manifestierten sich traditionelle Bräuche, die sich länderspezifisch etablierten.

Zur kreativen Inspiration für übermorgen präsentieren wir Euch jetzt die besten Aprilscherze aller Zeiten:

1 Die Spaghetti-Ernte

Einer der skurrilsten Aprilscherze ereignete sich im Jahr 1957 in England. Die BBC gab bekannt, dass es dank des milden Winters und der Ausrottung des Spaghetti-Schädlings bei den Schweizer Bauern zu einer besonders guten Spaghetti-Ernte gekommen sei. Viele Fernsehzuschauer hielten diesen Bericht für echt, weil Spaghetti zu jener Zeit in England kaum bekannt waren.

2 Nixon for President

Die Watergate-Affäre um Nixon aus den 70iger Jahren dürfte den meisten von euch sicher noch was sagen. 1992 gab die Radiosendung „Talk of the Nation“ öffentlich bekannt, Richard Nixon werde erneut als Präsidentschaftskandidat antreten. Sein neuer Wahlkampfspruch laute: „Ich habe nichts falsch gemacht und werde es nicht noch einmal machen.“

3 Whopper für Linkshänder

Die Fastfoodkette Burger King schaltete im Jahr 1998 eine Anzeige im Magazin „USA Today“ mit der Ankündigung, es werde zukünftig einen Whopper für Linkshänder geben. Die Zutaten wie Salat, Tomaten und Fleisch würden sich nicht ändern, sie würden aber um 180 Grad gedreht – dies würde den Linkshändern eine Erleichterung bringen.

4 Vulkanausbruch mit Folgen

Pünktlich zum 1. April stürzten die Bewohner einer Kleinstadt in Alaska aus ihren Häusern. Schwarzer Rauch stieg aus dem Vulkankrater des Mount Edgecumbe aus – es sah nach einem Vulkanausbruch aus. Fehlalarm! Ein Witzbold hatte bloß hunderte alter Reifen in den Krater geworfen und sie angezündet. Als der Vulkan dann Jahre später wirklich ausbrach, schrieb ein wütender Anwohner dem Ex-Übeltäter: „Diesmal bist Du echt zu weit gegangen!“

5 Der mysteriöse Baseballer Sidd Finch

Die „Sports Illustrated“ veröffentlichte im April 1985 eine Story über einen neuen, potentiellen Spieler der New Yorker Mets. Er sei im Stande, den Baseball mit einer Geschwindigkeit von 168 Meilen pro Stunde zu werfen – der alte Rekord lag bei 102 mph. Das Besondere außerdem: Das Ausnahme-Talent habe noch nie zuvor Baseball gespielt, sondern sich lediglich in einem tibetanischen Kloster vorbereitet. Die New Yorker Mets spielten bei dem großen Scherz mit und erstellten dem geheimnisvollen Sidd Finch sogar ein eigenes Trikot.

Diskutiere mit!

Grundregeln bei Kommentaren

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Netiquette – L’Oréal Men Expert Barber Shop

Hey! Willkommen im Barber Shop, dem neuen Blog von L’ORÉAL MEN EXPERT.

Wie in jedem Blog gilt auch hier: Die Gedanken sind frei – und Deine Kommentare zu unseren Barber Shop Blogartikeln sind herzlich willkommen. Wir freuen uns auf Deine aktive Beteiligung und einen regen Meinungsaustausch zu unseren Blogartikeln!

Dennoch: Bitte halte Dich an ein paar einfache Regeln, um Dir und allen anderen L’ORÉAL MEN EXPERT Blog Lesern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen.

  • Bitte sei beim Kommentieren von Blogartikeln stets tolerant und respektvoll gegenüber den Autoren und anderen Nutzern und behandle jeden so wie Du selbst behandelt werden möchtest. Verzichte auf Provokationen und unnötige Polemik.
  • Bitte kommentiere stets sachbezogen: Beleidigungen, Schmähkritik und herabsetzende Äußerungen über Personen sind nicht gestattet.
  • Verbreite keine gewaltverherrlichenden, sexistischen, rassistischen und jugendgefährdenden Inhalte.
  • Es ist weiterhin nicht gestattet, in den Kommentaren zu Straftaten aufzurufen oder jene gutzuheißen.
  • Verwende unseren Barber Shop Blog bitte nicht für politische, religiöse, verkaufsfördernde oder andere kommerzielle Zwecke.
  • Die Veröffentlichung von personenbezogenen Daten ist nicht gestattet.
  • Bitte benutze die Kommentar-Funktion nicht für andere als den intendierten Zweck (z.B. als Dating Dienst, Spam).

Bitte habe Verständnis dafür, dass wir uns bei Verstößen gegen diese Regeln vorbehalten, Beiträge teilweise oder ganz nach eigenem Ermessen und ohne vorherige Ankündigung jederzeit zu entfernen.

Bist Du der Ansicht, ein Beitrag verstößt gegen diese Nutzungsbedingungen, oder wurde Dein Beitrag gelöscht, kannst Du uns direkt kontaktieren. Schicke hierzu einfach eine E-Mail an: blog@menexpert.de

Die L´Oréal Deutschland GmbH übernimmt keine Verantwortung und Haftung für eingestellte Kommentare oder Verlinkungen von Dritten.

Und jetzt wünschen wir dir viel Spaß beim Lesen und Kommentieren im Barber Shop!

Dein Barber Shop Team